Allgemein

Weinlese 2020 in vollem Gange

Der neue Jahrgang liegt im Keller. Jetzt heisst es warten auf die jungen frischen Weine aus dem Jahr 2020.

Der Herbst beglückt uns mit traumhaftem Wetter und super gesundem Lesegut

Alle Jahre wieder startet der Herbst mit unserem Frühburgunder. Seinem Namen ist er wieder mehr als gerecht geworden, als wir die ersten Trauben bereits am 24. August bei schönstem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen lesen konnten. Eine Woche darauf folgten Weissburgunder und Chardonnay für unseren kommenden Sekt. Seit dem geht es Schlag auf Schlag. Wir erleben wieder einmal einen Turbo-Herbst. Die Zeiten in denen wir noch bis zu 8 Wochen Stück für Stück lesen konnten und auch mal ein Wochenende frei hatten sind seit einigen Jahren vorbei.

„die Trauben sind so aromatisch wie lange nicht. Wenn das Wetter sich so hält werden wir einen absoluten Top-Jahrgang in die Flaschen bringen.“

Peter Klein

Aber die Qualität des Jahrgangs 2020 begeistert schon jetzt. Grauburgunder, Weissburgunder, Muskateller, Sauvignon Blanc und auch unsere Scheurebe liegen bereits im Keller und gären blubbernd vor sich hin. Es duftet herrlich fruchtig im Keller und besonders das Nachverfolgen des Gärfortschritts macht bei unseren Bukett- Sorten richtig gute Laune. Aber es stehen die Lagen- und Rotweine noch auf dem Plan. Der Cabernet Sauvignon und der Syrah brauchen bei uns immer am längsten, werden am Ende aber zu unseren beliebtesten und opulentesten Rotweinen. Lassen Sie sich bereits ab Dezember vom neuen Jahrgang beeindrucken.

Barbara, Peter und das gesamte Lese-Team

Weitere Neuigkeiten

Die Natur rund um das Modenbachtal, die Sonne und die Vielfalt der Böden – all das ist Heimat und prägt uns und unsere Weine.

Barbara Klein
Inhalt bearbeiten
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Jetzt abonnieren!